Banater Mundarttreffen in Temeswar

Ein Symposium mit Lesungen zum Thema „Mundarten im Banat“ veranstaltet das Demokratische Forum der Deutschen in Temeswar in Zusammenarbeit mit dem Literaturkreis “Stafette”am 23.-24. Oktober. Das Programm beginnt am Freitagnachmittag mit dem Symposium „In Memoriam Nikolaus Berwanger und Ludwig Schwarz”. Pipatsch-Seitenverfasserin und Mitveranstalterin des Mundarttreffens Helen Alba-Kling wird mit der Adam-Müller-Guttenbrunn-Medaille ausgezeichnet. Ein Interview mit ihr kann man im Medienforum hören. Lesungen in verschiedenen Ortsmundarten, ein banat-schwäbisches Mittagessen und ein volkstümliches Kulturprogramm mit Tanzdarbietungen, Liedern und Textkollagen sind für Samstag, den 24. Oktober vorgesehen. Die Veranstaltungen finden im Adam-Müller-Guttenbrunn-Haus statt. Zum Ablauf der beiden Tage Helen Alba:

(Im Bild: Plausch auf der Gasse von Stefan Jaeger aus dem Banater Wandkalender 2015)

Asemănătoare

Lasă un răspuns